„Bürger in Uniform brauchen bestmögliche Ausrüstung!“

17.01.2018

Am Rande der Klausurtagung der CSU-Landtagsfraktion im Kloster Banz sprachen Staatssekretär Johannes Hintersberger, MdL, Vorsitzender des Arbeitskreises Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion und Prof. Dr. Wolfgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz über die Unterstützung der Bundeswehr bei der Beschaffung und Instandhaltung von Ausrüstung und Waffensystemen. „Der Einsatz unserer Soldatinnen und Soldaten verdient unseren Respekt und unsere besondere Anerkennung. Vor allem aber benötigen unsere „Bürger in Uniform“ die bestmögliche Ausstattung für ihre Einsätze. Dafür setze ich mich mit Nachdruck ein“, betont Hintersberger. „Eine optimale Ausstattung unserer Bundeswehr ist auch Voraussetzung für die Umsetzung einer Europäischen Verteidigungsunion, wie sie Ende des vergangenen Jahres beschlossen wurde“, so Hintersberger weiter.