Johannes Hintersberger MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.hintersberger.info

SEITE DRUCKEN

Archiv
24.03.2015
Staatssekretär informiert sich vor Ort über SheridanPark, Lärmschutz an der B17 und Wertach Vital

Bei einem vor Ort Termin, organisiert durch den CSU Ortsverband Pfersee, informierte sich der Staatssekretär und CSU Bezirksvorsitzende Johannes Hintersberger über die aktuellen Entwicklungen im SheridanPark, gab Auskunft über den Lärmschutz an der B17 und besichtigte die Baustelle "Wertach Vital" im Bereich Kulperhütte.

Beim anschließenden Frühschoppen stand Johannes Hintersberger, MdL den interessierten Gästen Rede und Antwort.


23.03.2015
Entscheidungsträger der CSU Augsburg beeindruckt von der innovativen Produkttechnologie

„Die innovative Produkttechnologie ist beeindruckend“, so die einhellige Meinung der Mandats- und Entscheidungsträger der CSU Augsburg, die auf Initiative des Bezirksvorsitzenden Johannes Hintersberger, MdL die MT Aerospace AG in Augsburg besuchten.

Im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Hans Steininger und dem Vorstandsbevollmächtigten der OHB Peter Hartmann konnten sich die Teilnehmer über die aktuellen Entwicklungen informieren und anschließend bei einem Rundgang die hochmodernen Produktionsanlagen in Augenschein nehmen. Hauptthema war die Entwicklung und Produktionstechnik für wichtige Bauteile der Europarakete ARIANE 6, die auch die Arbeitsplätze am Standort Augsburg auf Jahre erhalten und sichern wird. "Die MT Aerospace AG ist ein Leuchtturm für die Qualität des Luft- und Raumfahrtstandortes Augsburg", so Finanzstaatssekretär Hintersberger über den interessanten und informativen Besuch.

16.03.2015
Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge (UMF) im Stadtteil Pfersee
Im Stadtteil Pfersee besuchte Staatssekretär Johannes Hintersberger, MdL die UMF-Erstaufnahmeeinrichtung des Evangelischen Kinder- und Jugendhilfezentrums. Gemeinsam mit den Einrichtungsleitern Sigrun Maxzin-Weigel und Hannes Weigel, Pfarrer Dr. Bernhard Sokol, dem Vorsitzenden des Evangelischen Arbeitskreises Hans-Thomas von Albert und Gruppenleiter Mike Wilson informierte sich der Augsburger Abgeordnete über die aktuelle Lage und die Situation vor Ort.

04.03.2015
Auf Einladung des Vorsitzenden des Verwaltungsrates der Martini GmbH & Co.KG, Dr. Fritz Kempter, besuchte Staatssekretär Johannes Hintersberger, MdL den Martini-Park in Augsburg. Im Mittelpunkt des Besuchs stand, unter der Leitung des Geschäftsführers der Martini Gruppe, Wolfgang Geisler, die Besichtigung verschiedener Unternehmen, darunter die Schäfflerbach-Behindertenwerkstatt und die Freudenberg Haushaltsprodukte KG. 

23.02.2015
Zahlreiche Gäste folgten auch in diesem Jahr der Einladung des Bezirksvorsitzenden, Staatssekretär Johannes Hintersberger, MdL zum traditionellen Fischessen der CSU Augsburg am Ascherdonnerstag. Ehrengast und Festredner war der Präsident der Paneuropa-Union und Osteuropabeauftragte der CSU, Bernd Posselt. Im Großen Saal des Augsburger Kolpingzentrums bestand im Anschluss an das gemeinsame Essen auch die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch und zur Diskussion. Im Mittelpunkt der Gespräche stand dabei die akute Krise in der östlichen Ukraine und daraus resultierende Sicherheitsfragen für die Europäische Union.

14.02.2015
Verkehrsgespräch der CSU Augsburg mit Staatsminister Joachim Herrmann, MdL
Auf Initiative von Staatssekretär Johannes Hintersberger fand in Augsburg ein Verkehrsgespräch zum Umbau des Hauptbahnhofes und dem neuen Bundesverkehrswegeplan statt. Gemeinsam mit Verkehrsstaatsminister Joachim Herrmann, MdL und dem Augsburger OB Dr. Gribl konnten die Stadträte und Vorstandsmitglieder der CSU Augsburg über die aktuellen Entwicklungen und mittelfristigen Pläne diskutieren. Auch Vertreter der Kammern waren anwesend. Staatsminister Herrmann stellte beim Gespräch klar, dass die Finanzierung des Bahnhofsumbaus auch nach Ablauf des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (GVFG) 2019 gesichert sei. "Der genaue Modus werde derzeit noch diskutiert", erklärte der Minister, es stehe jedoch außer Frage, dass es eine entsprechende Nachfolgeregelung für die Finanzierung kommunaler Infrastrukturprojekte geben werde. Im Anschluss an das Gespräch machten sich die Teilnehmer noch ein Bild von den Umbaumaßnahmen vor Ort und besichtigten die Tunnelbaustelle in der Halderstraße.

05.02.2015
Staatssekretär Johannes Hintersberger empfing heute (5.2.) den japanischen Generalkonsul Hidenao Yanagi zum Antrittsbesuch. „Dabei ging es u.a. um die enge Verbindung zwischen Augsburg und seinen japanischen Partnerstädten“, so der Augsburger Abgeordnete.

21.01.2015
Das Foto entstand am Rande der Klausurtagung der CSU Fraktion in Wildbad Kreuth. Beim Punkt „Herausforderung für den modernen Staat am Beispiel TTIP“ war der Wirtschaftsexperte Friedrich Merz der Hauptredner.

13.01.2015
Die Geschäftsleitung der Firma Schnupp erläuterte MdL Hintersberger die Technik eines Hydraulik Werkstücks.
Beim Besuch des in Bogen ansässigen Unternehmens wurde deutlich wie wichtig der Mittelstand für unsere Wirtschaft ist. Vom Ein-Mann-Betrieb ist das Unternehmen mittweile mit seinen Maschinen weltweit vertreten.

09.01.2015
Auf Einladung von Finanzstaatssekretär Johannes Hintersberger, MdL besuchten zahlreiche Anwärterinnen und Anwärter des Finanzamtes Augsburg-Stadt in Begleitung ihrer Jugend- und Ausbildungsvertreterin Sabrina Stellinger den Bayerischen Landtag und die Bayerische Staatskanzlei. „Diese Besuche sind wichtig, um den Menschen einen Eindruck zu vermitteln, wo und wie der Landtag arbeitet“, erklärte Hintersberger. „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich so einen Eindruck bayerischer Politik verschaffen.“